Beiträge über ‘Schminktipps’

Augen-Make-up: Die besten Schminktipps und Pflegetipps fürs Auge

Die Augen gelten als Fenster zur Seele. Sie sind Blickfang und Ausdrucksmittel in der zwischenmenschlichen Kommunikation und werden als solche gern betont. Vor allem Frauen setzen dabei auf die Kraft der Kosmetik. Ein schönes Augen-Make-up ist für viele Frauen das Wichtigste der Styling-Prozedur. Deshalb liefere ich Euch heute mal ein paar aktuelle Schminktipps und Pflegetipps für die Augen.

Viele Links zu Schminktipps und Schminktricks für die Augen: Frühjahr 2012 – Nude-Look & Co.


In der Online-Ausgabe von Glamour fand ich Tipps und Tricks zur Augenpflege, die mit minimalem Aufwand maximale Wirkung versprechen. Die Online-Ausgabe der Bild am Sonntag testete kürzlich 1o Augen-Make-up-Entferner auf ihre Wirkung und Verträglichkeit. Die Testurteile lest Ihr hier. Wie Ihr Euch ein schönes Augen-Make-up schminkt, erzählt der Artikel im YaaCool-Beauty-Portal. Wer trotz Brille sexy Augen haben will, kann hier nachlesen, wie die Augen entsprechend der Kurz- oder Weitsichtigkeit geschminkt werden sollten. Das passende Make-up ist häufig teuer, man kann aber einen Douglas Gutschein bei TopGutscheinCode erhalten und somit beim Kosmetikeinkauf sparen.

Den perfekten Augenbrauen kommt beim Augen-Make-up eine wichtige Rolle zu – insbesondere Brillenträgerinnen sollten die Augenbrauen stylen. Der Frühling liefert uns nicht nur neue Augen-Make-up-Farben sondern auch neue Looks. Einer der angesagtesten ist und bleibt im Frühjahr der Nude-Look und verdrängt das winterliche Smokey Eye. Wer es sich leisten kann, Eyeliner dick aufzutragen – leider verkleinert der Look bei Kurzsichtigen mit Brille die Augen – und auch im Frühjahr nicht auf Smokey Eyes verzichten will, malt sich diese Saison Cat Eyes, also Katzenaugen – am besten für abendliche Anlässe.

Und ein kleiner Ausflug zu den neuen Lippenfarben sei mir gewährt: Die neuen Make-up-Farben im Frühjahr 2012 bringen auch neue Styles mit sich, zum Beispiel helle Lippen.

Nutzt den Tag!

 

Fotonachweis/copyright: Kollektion und Urheberrecht:  Comstock,Thinkstock Images,© Getty Images / ©iStockphoto

Schminktipps für Brillenträger

Die meisten Brillenträger leiden unter einer Kurz- oder Weitsichtigkeit – dadurch wirken ihre Augen durch die Gläser entweder größer oder kleiner. Dementsprechend haben es Frauen nicht immer leicht, sich entsprechend ihrem Brillengestell zu schminken.
Derzeit sind vor allem große Gläser als die sogenannten Nerd-Brillen gefragt. Deshalb haben wir ein paar wertvolle Schminktipps zusammengefasst, die zu dem neuen Trend besonders gut passen. Wer noch ein passendes Modell sucht, kann sich sowohl im Fachhandel beraten lassen – andernfalls kann man auch über das Internet Brille und dazu passende Gläser bestellen.

Die Augen richtig betonen

  • Tipp 1: Wer sich für große Brillengläser entscheidet, sollte seine Augen eher dezent betonen – weil das Gestell schon alleine sehr viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Ein leichter Lidschatten, ein dünner Kajalstrich und etwas Wimperntusche reichen vollkommen aus, während die Lippen hingegen gerne farblich betont werden können.
  • Tipp 2: Auch die Augenbrauen werden durch eine Nerd-Brille besonders hervorgehoben, deshalb sollten diese gut definiert sein. Durch das regelmäßige Zupfen der kleinen Härchen können die Brauen perfekt in Szene gesetzt werden. Wer sehr helle Haare hat und ziemlich schmale Brauen, kann diese zusätzlich mit einem Augenbrauenstift nachziehen.
  • Tipp 3: Wenn die Brille ein besonders dünnes Gestell hat, kann der Kajalstrich ruhig etwas dicker aufgetragen werden – egal, ob er sich auf dem Oberlid oder dem Unterlied befindet. In beiden Fällen werden die Augen erst richtig betont. Sind die Rahmen der Brille etwas dicker, sollte der Lidstrich hingegen dünner ausfallen.
  • Tipp 4: Alle Brillenträger, die an Kurzsichtigkeit leiden, haben spezielle Gläser, die die Augen kleiner wirken lassen. In dem Fall können Frauen auf helle Farben und Pastelltöne zurückgreifen – dadurch wirken die Augen automatisch größer. Um den Effekt zu verstärken, sollte man besser zu weißem oder beigefarbenen statt zu schwarzem Kajal greifen.
  • Tipp 5: Um den oberen Wimpernkranz zu betonen, bietet sich hingegen ein Eyeliner an – der nach außen hin ruhig etwas dicker aufgetragen werden kann. Weiter können die Wimpern sowohl oben als auch unten kräftig getuscht werden, am besten gleich mehrmals, um den Effekt noch zu verstärken.
  • Tipp 6: Auch für Weitsichtige gibt es einen Tipp, wie sie ihre größer wirkenden Augen optisch verkleinern können – zum Beispiel durch matten Lidschatten in Grau, Braun, Blau oder Grün. Weiter können die Augen durch einen dünnen, dunklen Lidstrich (in Schwarz, Braun, Dunkelgrün oder Nachtblau) betont werden.
  • Tipp 7: Weil die Brille einen kleinen Schatten auf das Gesicht wirft, kann er mit einem leichten Concealer verdeckt werden – zudem werden somit auch mögliche Augenringe kaschiert.

Gepostet am 16.03.2012, 17:01
Tags: , , , , | Kategorie: Doreens Beauty-Tipps
1 Kommentar

Beauty-Blogs – Klicktipp: Schminktipps

Beim Stöbern im Internet in Sachen Beauty-Blogs ist mir aufgefallen, dass es inzwischen haufenweise Blogs (mal bessere, mal schlechtere) gibt, die von den Betreibern genutzt werden, um ihre ganz persönlichen Schönheits-Tipps zum Besten zu geben. In der Google-Suche erscheinen 317.000.000 Ergebnisse, wenn man Beauty-Blogs in die Suche eingibt.

Viele, viele bunte Beauty-Blogs – mit vielen Schminktipps

Ganz erstaunt war ich, dass zum Beispiel Steffi’s Beauty-Blog an erster Stelle zu finden ist. Und noch erstaunter war ich, als ich bei näherer Betrachtung feststellte, dass das Blog tatsächlich ein liebevoll gepflegtes Beauty-Tagebuch einer jungen Frau ist – und kein von Kosmetik-Herstellern gepushter.

Ganz gut fand ich auch dieses Blog, auf den ich durch folgenden Beitrag aufmerksam wurde:

www.schmink-tipps.net : Gestalte deine eigene Beautywelt.  Grüner oder brauner Lidschatten? Nude Look oder Smokey Eyes? Welche Mascara ist die beste und wie schminke ich überhaupt den perfekten Sommer- oder Winter-Look? Antworten auf diese und viele andere Fragen bekommst du bei schmink-tipps.net. Werde selbst aktiv: Tausche Ideen, Anregungen und deine persönlichen Beautytipps aus; poste Videos und erstelle deinen eigenen Blog. Gestalte deine eigene Beautywelt!

Als Mitglied der Community kannst du Tipps und Tricks zum Thema Schminken in Form von Videos, Fotostories oder Textbeschreibungen posten; Testberichte über und eigene Erfahrungen mit diversen Kosmetik-Produkten können veröffentlicht werden. Der Austausch steht bei schmink-tipps.net im Vordergrund. Profitiert gegenseitig von eurem Know-How und habt einfach nur Spaß. schmink-tipps.net – alles was das Beautyherz begehrt.“

Auch dieses Blog ist spannend, da es in der Tat so etwas wie ein Blogsammlung zum Thema Beauty ist und während ich mich so durch die letzten angezeigten Blogbeiträge klickte, war ich noch erstaunter, wie aufwendig und liebevoll so manche Menschen ihr Beauty-Blog betreiben. Aber seht selbst mal rein: http://schmink-tipps.net/.“

Habt Ihr einen Lieblings-Beauty-Blog?

Nutzt den Tag!

 

 

Fotonachweis/copyright: Kollektion und Urheberrecht:   © BananaStock

 

 

 

 

Geschminkt wie ein Promi

Promis sind schön wie Du und ich – ungeschminkt

Es gibt immer wieder solche Bildergalerien, die uns, die wir keine Hollywoodstars oder Hollywoodsternchen oder Möchtegernchen sind, zeigen, dass ein ungeschminkter Promi aussieht wie wir, wenn er aus dem Bett steigt. Das ist ok. Damit kann ich prima leben, weiß ich doch, wie viele Profis an Make-up und Hairstyle, Outfit und Look gearbeitet haben, damit die Prominenten im Blitzlichtgewitter der Fotografen so schön aussehen, wie sie es zumeist tun.

Promis sind meist schöner als ich – geschminkt

Doch diese Vorher-Nachher-Bilder zeigen damit auch etwas, womit ich ab und an schon mal hadere: Ich werde ohne entsprechende Profis nie das an Schönheit aus mir herausholen können, was in mir steckt. Ich kann mir nunmal nicht selbst den Beauty-Look schminken, der den Promis angetan wird. Und das ist natürlich ärgerlich. Manchmal. Im just-out-of-the-bed-Look mögen wir uns ja alle ähneln. Gut. Aber geschminkt zu sein, heißt bei mir tatsächlich etwas anderes als bei den prominenten Gesichtern.

Nun könnte ich mich trösten mit „Schönheit kommt von innen …“ und so weiter und so fort, aber  mal ehrlich, tröstet Euch das immer und überall? Ich könnte auch Profi-Schmink-Kurse oder Schminkschulen absolvieren, um die Techniken und Handgriffe zu lernen. Klar, wenn ich die Zeit und das Geld hätte. Und ich brauche den Top-of-Beauty-Look auch nicht jeden Tag, oder doch? Na vielleicht, das Gefühl wäre bestimmt schön.

Aber, was soll’s: Das ich hier schon alleine für das Thema mal Platz im Blog beschreibe, mag für manchen angesichts von Fukushima, der Implosion der FDP und steigender Lebenshaltungskosten Verschwendung sein. Aber ich finde, heute musste das mal raus. Hier und jetzt.

Nutzt den Tag!

Make-up-Trends 2011: Grüne Augen

Augen-Make-up: Grün ist Trendfarbe 2011

Um die Farbe Grün fürs Augen-Make-up kommt man in dieser Saison nicht herum, zumindest nicht dann, wenn man im Trend liegen will. Grün ist nun mal angesagt fürs strahlend schöne Augen-Make-up. Eine schöne Anleitung für Augen in Metallic Grün geschminkt findet Ihr hier, eine sehr ausführliche mit Bildern und detaillierter Schritt-für-Schritt-Schminkanleitung hier. Eine ganze Reihe von Augen-Looks in Grün wurde hier zusammengestellt, inklusive der Infos über die einzelnen Schminkprodukte.

Nutzt den Tag!

 

 

Fotonachweis/Copyright: Kollektion und Urheberrecht:  Hemera

Makellose Schönheit dank Camouflage-Make-up

Promi-Trick gegen unregelmäßige Haut, Pickel und Narben: Camouflage-Make-up

Man mag zu den allzeit schönen Promis stehen, wie man will, in Zeitschriften, im TV oder im Kino kommen sie optisch nahezu makellos rüber. Wer meint, das Gesicht ohne Pickel, Rötungen oder Unebenheiten verdankten die Prominenten ausschließlich der digitalen Bildbearbeitung, irrt. Viele Prominente benutzen für Foto-Shootings, Drehs oder öffentliche Auftritte Camouflage-Make-up. Und nicht nur im Gesicht wird Camouflage-Make-up erfolgreich eingesetzt: Auch Besenreiser und Krampfadern an den Beinen schminken die Promis damit über. Ebenso Narben oder blaue Flecken.

Nutzt den Tag!