Archiv für die Kategorie "Gutscheine im Netz"

Ich sammle Gutscheine – na und!?

Ich gebe es hier zu: Ich sammle gerne. Das war schon immer so. Ich sammelte Kaugummibilder, Tierpostkarten, Briefmarken. Steine, Muscheln und Bücher. Die Tierpostkarten, Muscheln und Bücher begleiten mich bis heute durchs Leben. Ich liebe es, meiner Sammelleidenschaft nachzugehen. Dieses Jagdfieber, das einen packt, zu allen möglichen und unmöglichen Fundstellen treibt, einen diese durchstöbern lässt und dann, bei einem außergewöhnlichen Fund in Euphorie versetzt. Großartig. Mein Sport.

Sammeln – nicht horten

Nun lebe ich mit meiner Familie auf engem Raum, 67 Quadratmeter für Eltern, drei Kids und Katze – die lassen wenig Platz für Sammlungen. Inzwischen längst nicht mehrnur meine: Auch die Kids sammeln, was das Zeug hält. Plüschtiere, Sylvanian-People, Schleichtiere, Star-Wars-Karten und und und. Um nicht im Sammelsurium unterzugehen, achte ich darauf, dass wir auch noch Raum zum Leben haben. Das heißt, ich trenne mich relativ leicht von Dingen, die ich im Nachhinein doch nur wegen des Adrenalinkicks gesammelt habe und nicht wegen ihrer selbst. Ich halte auch die Kids dazu an, nicht jede Zeichnung, Bastelei oder Werkerei aufzuheben – Kunst ist momentan, sage ich. Selbstverständlich sammlen wir die Stücke, die wichtige Entwicklungen der Fertigkeiten der Kinder belegen – immerhin habe ich nach einer achtjährigen Kunstausbildung ein Auge und ein Herz für Kunst.

Gutscheine sammeln – da spart man Geld und fröhnt der Sammelleidenschaft

Eine meiner Strategien, die Sammelleidenschaft nicht zur Belastung werden zu lassen, ist es, statt zu sammelnder Dinge als solche Gutscheine zu jagen, zu Sammeln und bei Bedarf – und der ergibt sich ständig – in die Waagschale zu werfen, wenn’s ans Bezahlen geht. Ich sammle Gutscheine beim Drogisten, bei der Apotheke, im Supermarkt und online. Mein jüngstes Schnäppchen: Kinogutscheine, für die ich 40 Prozent weniger zahlen musste. Und da wir eine Familie von Cineasten sind, sind 20 solcher ermäßigten Eintrittskarten auch schnell weg.

Seit einiger Zeit warte ich nicht mehr nur darauf, Gutscheine als Dank hinterhergeworfen zu bekommen, sondern schaue auch selbst mal in einschlägigen Portalen danach. Der Fairness halber nenne ich hier mal zwei, denn beide besuche ich relativ häufig: gutscheinsammlung.net und netzgutscheine.de.

Ich gehe dabei entweder wie ein Angler vor, der gezielt ein Objekt der Begierde im Hinterkopf hat, und suche nach einem bestimmten Gutschein für einen bestimmten Shop oder ich werfe wie ein Fischer mein Netz aus und schaue, was gerade so an Gutscheinen da ist. Vielleicht kann ich ja einen gebrauchen.

Nutzt den Tag!

Gepostet am 23.01.2013, 12:03
Tags: , , , , | Kategorie: Gutscheine im Netz
1 Kommentar