Must-have: Skihose

Skihose – das Must-have auch für Großstädter in der Winterstadt

In Hamburg liegt wie fast überall in Deutschland Schnee. Mich freuts, meine Kids auch. Ich mag Schnee, ich mag auch meine Stadt in Schneeweiß. Aber: Ich muss ja auch nicht jeden Tag raus in ein Büro, um zu arbeiten. Ich arbeite am Schlepptop – und das ist da, wo ich bin. Für die Wege durch die kalte, weiße Pracht rate ich heute jedem zu einer Skihose.

Kollektion: Digital Vision / Copyright: Jochen Sand by Thinkstock

Skihose und Business-Outfit?

Ich weiß, die Skihose passt nicht so gut ins Business-Outfit eines Hamburgers, aber man kann sich ja schnell umziehen. Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal eine Skihose an – wohlgemerkt: in der Stadt und überhaupt. Und ich muss zugeben, meine Skihose ist ein Segen. Bei diesem Winterwetter mit Schnee, Schneematsch und Schneeregen. Ich frage mich nur, wie ich die anderen Winter meines Lebens überstanden habe. Dunkel erinnere ich mich an Zeiten, wo auch bei Minusgraden eine Jeansjacke angezogen werden musste. Oder an einen Winter in Moskau, da herrschten bittere minus 24 Grad Celsius. Ich erinnere mich deutlich an die schneepappenen Hosenbeine, die so kalt und schwer an einem klebten, wenn man nach einer Stunde Rodeln nach Hause ging. Kurz: Ich habe schon so manchen Winter gefroren. Und musste erst stracks auf die 40 zugehen, um endlich winterwarme Beine zu haben. Dank meiner Skihose.

Skihosen für Klein & Groß ein Muss

Klar, die Kids haben seit ihrem ersten Winter Skihose & Co. Aber ich bin immer mit Jeans oder Cordjeans los, darunter Merino-Strumpfhosen. Schnee war für mich schön anzusehen. Aber ansonsten war er eben nur gefrorenes Wasser, das einen nass werden lässt. Und jetzt? Mit einer Skihose am Hintern ist Schnee eine reine Gaudi! Mit und ohne Kids. Auch in der Stadt.

Wintereinbruch bringt Händler ins Schwitzen: Skihosen sind Mangelware

Probiert es aus! Und seid schnell! Aufgrund des flächendeckenden deutschlandweiten Wintereinbruchs ist nahezu alles ausverkauft. Diverse Skihosen-Händler legen zwar Ware nach, aber viele können auch erst wieder Ende Januar liefern.

Nutzt den Tag!

Tags: , , ,

Dieser Beitrag wurde erstellt am 03.12.2010 um 10:06 und gehört in die Kategorie Must-Haves.
Sie können alle Kommentare zu diesem Beitrag mithilfe des RSS 2.0-Feeds verfolgen. Sie können einen Kommentar oder einen Trackback zu Ihrer eigenen Site hinterlassen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar